Werden Sie ein Teil von Albaniens reiche Folklore

Eine Tour nach Albanien, entwickelt, um ein kaum bekanntes Ziel zu erkunden und um seine Geschichte, Traditionen und Menschen zu erleben. Eine Tour, die ihren Teilnehmern bietet die einzigartige Möglichkeit eine Jahrhunderte alte Volksmusik hören und verstehen, und vor allem die Volkstänze lernen dieses kleine, aber sehr unterschiedlichen kulturellen Schmelztiegel, mit professionellen Tänzern Führung der National-Ensemble von Folk und Tanz.

Lande: Albanien
Dauer: 11 Tage - 10 Nächte

Von € 895
Buchen
 
Tag 1: Tirana

Die Rundreise wird mit der traditionellen Willkommensabendessen in einem der traditionellen Restaurants in Tirana starten. Übernachtung in Tirana

tirana tours, visit albania
Tag 2: Tirana Folk Unterricht (4 Stunden am Vormittag)

Heute ist eine Lernerfahrung für einige der Volkslieder und Tänze, die wir während der Tour erfahren werden. Es werden albanischen Volkstanz am Morgen und dann ein traditionelles Mittagessen sein. Nach dem Mittagessen machen wir einen Rundgang durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und besuchen wir das National Historisches Museum in Tirana, das eine gründliche Einführung in die albanische Geschichte von der Antikität bis zu den heutigen Tagen bietet. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung in Tirana.

Albania folk dance
Tag 3: Folk Tanzunterricht (3 Stunden am Vormittag + 3 Stunden am Nachmittag)

Heute werden wir weiterlernen einige der albanische Volkslieder und Tänze. Es wird albanischen Volkstanz Unterricht stattfinden am Morgen und am Abend mit einigen der erfahrensten führenden Tänzer des National-Ensemble von Folk und Tanz, die haben schon viele Preise in Albanien und Ausland gewonnen. Während der Pause in dem mittleren Teil des Tages Besuch der Nationale Kunst Galerie und dann frei um Mittag zu essen. Nach dem Mittagessen werden Sie zurückkommen um den Lernprozess der albanischen Volkstänze fortzusetzen. Abendessen in einem lokalen Restaurant mit Live-Musik wo Sie in der Lage sein werden Ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu präsentieren. Für den besten Interpreten werden ermutigende Preise ausgegeben. Übernachtung in Tirana.

ohrid-lake-pogradec-albania
Tag 4: Tirana – Elbasan – Pogradec –Korca (3,5 Stunden Fahrzeit)

Heute geht die Tour weiter von Tirana nach Elbasan, die alte Römerstadt Scampis, eine der Städte entlang der Via Egnatia, die Rom durch das Via Apia mit Konstantinopel verbindet. Wir besuchen das ethnographische Museum, das in einem traditionellen Haus befindet. Weiter nach Pogradec am Ufer des Ohrid-Sees, wo wir die Drilon Naturoase und die Villa des ehemaligen albanischen Diktators besuchen. Mittagessen in einem familiengeführten Restaurant mit Zuhause Kochen (optional). Nach einem Spaziergang herum Drilon mit üppiger Vegetation fahren wir nach Korca, eine der wichtigsten Städte der Süd-Ost-Albaniens, wo die erste Schule in Albanien gegründet ist und heute ist ein Bildungs Museum. Die Han i Elbasanit ist einer der verbleibenden Pensionen aus der osmanischen Zeit. Traditionelles Abendessen mit berühmten Serenaden Musik von Korca Stadt im traditionellen Restaurant. Übernachtung in Korca.

Albania folk costume
Tag 5: Korca –Voskopoja – Korca (2 Stunden Fahrzeit)

Am nächsten Tag besuchen wir Voskopoja, die einst eine bedeutende Stadt war mit einem Kloster und mehr als 26 Kirchen, heute ein ländlichen Ort. Die Region ist eines der Zentren der Vlach oder Aruman Menschen, mit ihrer eigenen Sprache und Traditionen. Eine häusliche Mittagessen in Voskopoja (optional) und ein Besuch einer der besser erhaltenen Kirchen. Zurück zur Korca wo das Abendessen in ein traditionellen Restaurant begleitend von eine spielend Saze und Singern Gruppe von Korça. Saze ist eine Klarinette Typ Instrument weit verbreitet in Albanien aber vor allem in den südöstlichen Teil. Übernachtung in Korca.

Albania folk music
Tag 6: Korca – Erseka – Leskovik – Permet (4,5 Stunden Fahrzeit)

Von Korca eine lange Reise führt uns nach Permet entlang der schönen Ebene von Korca, Täler von Erseka und Wälder von Leskovik. Die spektakulären Schluchten Vjosa begleiten uns von Leskovik bis Permet, das das "Mekka" der albanischen Tosk Musik ist mit vielen bekannten Sängern und Musikern wie Laver Bariu, die Lela Familie, Eda Zari ein berühmter Jazz-Sängerin, die erfolgreich die Musik dieser Stadt mit dem Jazz verbunden hat und wurde besonders in Deutschland bekannt aber mit erfolgreichen Performancen auch in New York, Chicago. Das Mittagessen in einem Restaurant in Leskovik ist optional. Abendessen in Permet wird offensichtlich eine musikalische Affäre sein mit Aufführungen von einer lokalen Musikgruppe. Übernachtung in Permet.

Albania Folk tour
Tag 7: Permet – Leusa Kirche – Permet

Auf dem Programm stehet heute nur eine kurze Spaziergang von 20-30 Minuten in einem der Dörfer von Permet, wo eine wunderschöne Kirche, St Mary Kirche, sich befindet mit unglaublichen Freskomalerei. Leusa ist ein traditionelles Dorf aus Stein, wo wir die Kirche und eine einheimische Familie besuchen werden, wo wir eine authentische Art und Weise des Lebens erfahren. Am Nachmittag in Permet werden wir die Folklore-Gruppe der Stadt für ein Gespräch treffen und wieder können wir die Traditionen der talentierte Musiker dieser Stadt, sehr reich an Folklore, genießen beim Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung in Permet.

travel-to-kelcyre-permet
Tag 8: Permet – Kelcyra – Gjirokastra (UNESCO) (2,5 Stunden Fahrzeit )

Die heutige Reise führt uns durch die atemberaubende Kelcyra Schlucht nach Gjirokastra Stadt - ein UNESCO-Weltkulturerbe wegen seiner attraktiven und besonderen architektonischen Besonderheiten. Es ist auch der Ort, wo der albanischen National Folklore-Festival nicht nur aus dem innere Gebiete des Landes, sondern auch aus außen, wo albanische Behausungen existieren, findet alle 5 Jahre statt. Die Stadt ist am Hang eines Hügels erbaut und ist bekannt für seine charakteristischen und engen Straßen mit Kopfsteinpflaster. Die Wohnhäuser haben die Form von mittelalterlichen Türmen, bestehend aus einem Gebäudeensemble mit charakteristischer Architektur. Die Stadt wurde belagert und gefangen von den Osmanen im 15. Jahrhundert, aber im Gegensatz zu vielen anderen Städten in Albanien es blühte unter dem neuen Herrscher. Das Schloss steht wie ein Balkon über die Stadt und ermöglicht den Besuchern eine sehr mächtige architektonische Panorama zu genießen. Traditionelles Abendessen wird von einer Polyphonen Gruppe von Gjirokastra begleitet. Das Phänomen der albanischen Volksmusik iso-Polyphonie wurde von der UNESCO als ein "Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbe der Menschheit " proklamiert. Übernachtung in Gjirokastra.

gjirokastra-unesco-albania
Tag 9: Gjirokastra – Berat (UNESCO) (3,5 Stunden Fahrzeit )

Abfahrt nach Berat, eine Stadt mehr als 2400 Jahre alt, mit einer Mischung aus kulturellen Einflüssen und eine der schönsten Städte in Albanien. Berat befindet sich am Fuße des Tomorri Berges und an den Ufern des Osumi Flusses. Es ist für seine weißen gewaschen Häuser berühmt mit ihren vielen Fenstern, die scheinen als sie übereinander gebaut sind und geben den Stadt den Spitznamen "Stadt der tausend Fenster". Aufgrund dieser die Stadt behält einen einzigartigen Stil der Architektur, mit engen und gepflasterten Straßen. Das Schloss ist die einzige in Albanien, das Häuser und Einwohner innerhalb seiner Mauern hat, die leben in genau der gleichen Stelle wie ihre Vorgänger seit Jahrhunderten. Besuchen Sie die Festung, Onufri Museum und einige kleine alte Kirchen, die noch in der Burg sind von 40 die in Vergangenheit waren. Onufri war ein albanischer Malermeister aus dem 16. Jahrhundert, der vielen kirchlichen Symbolen in Albanien und Griechenland gemalt hat und ist für seine rote Farbe, nach ihm benannt, berühmt. Nach die Besuchen Sie sind frei, um die köstliche Küche dieser Stadt zu probieren. In der Innenstadt besuchen wir die Bleischwer Moschee, Moschee der König, Moschee der Junggeselle und die Alveti Tekke. Wir auch abstatten einen Besuch, in einem lokalen Haus. Abendessen ist ein traditionelles Fest am Mangalemi mit lokalen Folk-Musiker, die Atmosphäre bietet. Übernachtung in Berati, in einem der traditionellen Häuser die Hotel geworden ist.

berat, albania
Tag 10: Berat - Kruja – Tirana (3,5 Stunden Fahrzeit)

Nach dem Frühstück fährt die Gruppe nach Kruja, das Zentrum der albanischen Widerstand gegen die Türken unter unseren Nationalhelden Skanderbeg. . Er hielt sie aus der Kreuzung in Westeuropa für 25 Jahre, so verdiente er den Titel "Meister des Christentums“, gegeben vom Papst. Wir besuchen eine der schönsten ethnographischen Museen von Albanien ausgefüllt mit vielen Folk-Kleider, Geschirr, Möbel und so weiter. Nach dem Besuch die Teilnehmer können in der nahe gelegenen alten türkischen Basar einkaufen, wo Folk Kleider, Antiquitäten, Bücher und Souvenirs der traditionellen Handwerk erworben können. Traditionelles Mittagessen in Kruja Schloss, wo mehrere gute traditionelle Restaurants sich befinden (optional). Am Nachmittag zurück nach Tirana für eine angetriebene Tour durch die Hauptstadt. Abendessen in einem lokalen Restaurant, wo verschiedene albanische Küchenchefs kommen um ihre Fähigkeiten zu präsentieren. Übernachtung in Tirana.

 
Tag 11: Tirana – Flughafen

Nach dem Frühstück Entspannung bis zum Zeitpunkt der Transfer zum Flughafen, wo Sie sich sicherlich traurig fühlen aus einer solchen energetisierende und freundlicher Land abzureisen und doch füllt man erreicht, weil schon einige der ältesten traditionellen Tänze in Europa gelernt haben. * Seminar Erweiterung (optional)Für diejenigen, die finden, dass die Erfahrung nicht genug war, haben wir noch im Geschäft. Die Seminare um die albanischen Volkstänze zu lernen, können für weitere 2 Tage in Tirana verlängert werden. Sie werden weiterhin Ihre tänzerischen Fähigkeiten mit unseren zwei Meistern der National-Ensemble von Folk perfektionieren. Fragen Sie unsere Mitarbeiter um die Kosten dieser Erweiterung zu lernen.

Preis:
995 Euro pro Person im Doppel-oder Zweibettzimmer für mindestens 15 zahlenden Teilnehmern
895 Euro pro Person im Doppel-oder Zweibettzimmer für mindestens 10 zahlenden Teilnehmern
Zuschlag für einen Aufenthalt in einem Doppelzimmer zur Einzelnutzung wird 190 Euro sein.
Beinhaltet:
  • Unterkunft in einem sehr guten Standard-Hotels mit Frühstück
  • Transport mit Luxus a / c Fahrzeug. 19 +1 Sitze Herstellung 2010-2013.
  • Erfahrene Deutsch sprachigen Reiseleiter, kenntnisreich in der albanischen Geschichte, Antike und Traditionen.
  • Alle Abendessen von 1. Tag bis 10. Tag
  • 10 Stunden von albanischen Volkstanz-Unterricht mit professionellen Tänzern des National-Ensemble. Inklusive Tanz Raummiete
  • Folk Aufführungen in anderen Stadt von lokalen Künstlern wie im Programm erwähnt
  • Flasche Wasser pro Person auf dem Bus
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Alle Steuern
Ausgeschlossen sind:
  • Flugtickets
  • Mittagessen
  • Trinkgelder / Tipp auf Fahrer / Reiseleiter
Suggested Start Tourdaten:

Es gibt keine festen Termine für diese Tour.

Hinweis: Wir werden diese Tour auf Termine nach Kundenanfragen laufen

Lesen Sie die Bewertungen für diese Tour oder schreiben Sie Ihre eigene Tour Bewertung

Dear Kliti, you were the most special memorable part of our trip!!! You are an ideal representative of your profession and your country! The stories and information you shared with us enlightened me and enhanced my appreciation and understanding of Albania, its people, its culture, its history… in a knowledgeable and passionate way that taught me far more than mere facts and figures could ever do! As I mentioned to you before you are a kind and patient teacher, an expert and entertaining lecturer and a TREASURE of a guide!! And you do it all with patience, tolerance and humor!!! Please know how very much you are appreciated!!! With warmest regards
Judy Kat
We really enjoyed this trip. You were an excellent guide. You were knowledgeable, entertaining, well-speaker, friendly and patient. You were perfect. We really came to appreciate and love Albania – a wonderful country and wonderful people. Best wishes for you and your career and your family.
I will always recall your fanny stories when I think of Albania. I truly appreciated your being so informative, helpful and patient (good at - herding skills!) May you live long and prosper Cheers P.S. I liked that you did not lecture all the time on the bus, so there was some quiet time too.
Jan & John Bloom
Many thanks again for your wonderful information of the “United States of Albania” I love the fact that the icons in the churches were not painted but written. We all enjoyed your great sense of humor and in-depth knowledge of your wonderful country. Wish you and your family the very best warm regards
Daws from Harlem NY
Kliti. Thank you for all your wonderful stories about Albania “land of wonder” especially your history and religious tolerance toward Muslins, Christians and Jews. Sincerely
Rowena Miller
Hi, Kliti. Thank you for being such a wonderful guide and translator. You have helped us to understand a lot more about Albania than we could possibly imagine before. This morning’s walk thru the center of Tirana was a marvelous finale to the unique time we spend in Albania thanks to you. With best wishes to you, your family and your country
Rowena Miller

Tour Itinerary in Google Map


View Albania Folklore Tour in a larger map

Albania Folklore Video Tour

Albania Holidays on Facebook

Instagram